Gut, Mensch! - 2. Gesprächsrunde. Wie wir die Globalisierung so gestalten können, dass sie von Respekt voreinander und vor der Natur geprägt ist, vom Gedanken des Miteinander.
Stacks Image 13
Stacks Image 5
die Gäste:

Andrea Bury - Geschäftsführerin und Gründerin des Labels "Abury"
Unbekannt
Andrea Bury ist eine erfahrene Marketing-Expertin und Social Entrepreneur. 1999 war sie Manager beim Laureus World Sports Awards in London und Monaco. Danach gründete sie ihre Kommunikations-Agentur "Calliope- Inspiring Brand Communication" in München für Event- und PR Konzeptionen. 2007 ging sie dann nach Marrakesch, um dort gemeinsam mit ihrem damaligen Mann, einen Ort zu schaffen, an dem man über die Zukunft nachdenken kann - das Anayela. Inspiriert von ihren Erlebnissen vor Ort und der Faszination des alten Handwerks startete sie das Social Business "ABURY", welches Style und Ethik, Exklusivität und Nachhaltigkeit auf neue Weise verbindet. ABURY bringt junge Designer und altes Kunsthandwerk zusammen, um Traditionen  und Arbeitsplätze zu bewahren, wobei die Produktionszeit von jedem verkauften Produkt in Bildungszeit für die Community re-investiert wird. 2013 erhielt Andrea den Victress Award für Social Entrepreneurship.

Matti Spiecker - Gründer und Geschäftsführer von "Limbua"
Kenia-Reise _Macadamia__Presse16394
Matti Spiecker ist Gründer des deutsch-kenianischen Bio-Macadamia-Herstellers LIMBUA. Inspiriert dazu wurde er 2006 durch eine Weltreise während seines Wirtschaftsstudiums an der Universität Witten/Herdecke: Mit zwei Studienfreunden reiste er durch 25 Länder in Asien, Lateinamerika und Afrika und besuchte dort 40 "Social Entrepreneurs" - darunter viele Bio- und Fair-Trade-Projekte. Heute arbeitet LIMBUA mit mehr als 5000 Kleinbauern am Mount Kenya und bietet deren Familien Arbeitsplätze in kleinen Bio-Macadamia-Manufakturen.


Ralf Kunert - Geschäftsführer von "Naturamus"
KunertRalf_naturamus
geb. 1968 in Bad Aibling. Nach dem Abitur Studium zum Dipl.-Ing. agr. an der Universität Hohenheim mit Schwerpunkt Tropische Landwirtschaft, Heilpflanzen und Agrartechnik. In dieser Zeit für Praktika und Diplomarbeit 1 Jahr lang in Argentinien, Paraguay und Chile. Nach dem Studium 7 Jahre im genossenschaftlichen Bereich in Deutschland tätig (WLZ/BayWa). Seit 2004 Leiter des Rohstoffeinkaufs für die WALA Heilmittel GmbH und seit 2014 Geschäftsführer der Naturamus GmbH, der Rohstoff-Tochter der WALA. In diesen beiden Aufgaben unter anderem verantwortlich für die Zusammenarbeit mit Partnern und die Entwicklung von Partnern weltweit.
Stacks Image 11